Die Neue Basis e.V

Landesverband Niedersachsen

Eingetragener Verein zur Selbsthilfe , Aufklärung und Beratung von suchtgefährdeten Menschen und Mitbetroffenen

Bild2

 

  • Co - Abhängigkeit
  • Co – Abhängigkeit ist ein Leiden, das dann entsteht, wenn man sein
  • Eigentliches Selbst aufgibt, um innerhalb eines gestörten Familien – oder Beziehungssystems überleben zu können.
  • Co – Abhängige sind so stark auf das Verhalten anderer bezogen und durch dieses bestimmt, das sie kaum mehr Beziehung zu sich selbst
  • haben.
  • Co – Abhängige kennen also ihr wirkliches Selbst nicht ( mehr ).
  • Sie haben gelernt, es unter Verschluß zu halten, das die Gefühle für ihr Selbstwert und die Verbindung zu anderen gestört sind. Co – Abhängigkeit führt zu Stress, Leiden, gestörten Beziehungen und körperlichen Krankheiten.
  • Sie wiederum selbst zum Auslöser von süchtigem Verhalten wie Alkoholismus, Drogenabhängigkeit, Essstörungen oder Arbeitssucht werden.
  • Was geschieht heute mit Ihrem Kind?
  • Erwachsene Kinder von Alkoholikern haben keine klare Vorstellung davon, was normal ist.
  • Erwachsene Kinder von Alkoholikern fällt es schwer, ein Vorhaben von Anfang bis Ende durchzuführen.
  • Erwachsene Kinder von Alkoholikern lügen, wo es ebenso leicht wäre
  • die Wahrheit zu sagen.
  • Erwachsene Kinder von Alkoholikern verurteilen sich gnadenlos.
  • Erwachsene Kinder von Alkoholikern fällt es schwer, Spaß zu haben.
  • Erwachsene Kinder von Alkoholikern nehmen sich sehr ernst.
  • Erwachsene Kinder von Alkoholikern haben Schwierigkeiten mit
  • Intimen Beziehungen.
  • Erwachsene Kinder von Alkoholikern zeigen eine Überreaktion bei Veränderungen, auf die sie keinen Einfluß haben.
  • Erwachsene Kinder von Alkoholikern suchen ständig Anerkennung
  • und Bestätigung.
  • Erwachsene Kinder von Alkoholikern haben meistens das Gefühl,
  • anders zu sein als andere Menschen.
  • Erwachsene Kinder von Alkoholikern sind entweder übertrieben verantwortlich oder verantwortungslos.
  • Erwachsene Kinder von Alkoholikern sind extrem zuverlässig, auch
  • Wenn offensichtlich ist, das etwas oder jemand diese Zuverlässigkeit nicht verdient.
  • Erwachsene Kinder von Alkoholikern sind impulsiv. Sie neigen dazu,
  • sich mit Verhaltensweisen festzurennen, ohne alternative Handlungsmöglichkeiten oder eventuelle Konsequenzen ernsthaft zu bedenken. Diese Impulsivität führt zu Verwirrung, Selbstverachtung
  • und Kontrollverlust über ihre Umgebung.
  • Das Resultat ist, das sie enorm viel Energie aufbringen müssen, um das angerichtete Durcheinander wieder zu beheben.
  • Was ist mit meinen Kindern?
  • Im folgenden einige Richtlinien, um Ihnen zu helfen, den Problemkreis zu durchbrechen, der durch Alkoholismus in der nächsten Generation
  • Verursacht wird.
  • Es gibt Zehn einfache Punkte zu beachten:
  • Arbeiten Sie an sich und Ihren persönlichen Wachstum.
  • Hören Sie Ihrem Kind gut zu.
  • Sagen Sie die Wahrheit. Seien Sie ehrlich mit Ihren Kindern.
  • Informieren Sie Ihre Kinder.
  • Ermutigen Sie Ihre Kinder, zu einer Gruppe zu gehen.
  • Geben Sie das Verleugnen auf.
  • Schützen Sie Ihre Kinder nicht davor, die verheerende Auswirkungen
  • des Alkoholismus kennen zu lernen.
  • Haben Sie keine Angst, Ihren Kindern Ihre Zuneigung zu zeigen.
  • Es ist wichtig, dass Kindern klare Grenzen gesetzt werden.
  • Kinder müssen die Verantwortung für ihr Verhalten übernehmen.
[Co-Alkoholismus]
by Wohnmobile-Wohnwagen.net